Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für März, 2008

Wie Geschichten gemacht werden

Die Aussagen zweier Mitarbeiterinnen im Sozialdepartement in der Stadt Zürich haben massgeblich dazu mitgetragen, dass Monika Stocker zurückgetreten ist. Sie hatten behauptet, dass in ihrer Fallkontrolle 80 Prozent der Dossiers mangelhaft geführt würden und in 30 Prozent der Fälle die Sozialhilfe sofort eingestellt werden könnte. Das klang nach viel, es waren sehr harte Vorwürfe und […]

Gestern erhielt ich nun ein Telefon von der Post. Mir wurde beschieden, dass ich den Briefkasten (siehe auch weiter unten) dort belassen dürfe, wo er bereits stehe und auch die rote Kiste als Briefkasten verwendet werden dürfe, man mich aber darauf aufmerksam mache, dass die Briefkasten-Masse nicht ganz der Normen entsprechen täten. Nun gut, an […]

Diese Woche wurde bekannt, dass auf einer SVP-nahen Liste sowohl Otto Laubacher als auch Josef Huber Obernau für den Einwohnerrat kandidieren. Auf der Liste der Groupe politique kandidiert nebst anderen älteren Herren auch Alexander Willi. Dass sich Alt-Nationalräte und Alt-Grossräte in Scharen für die Arbeit im Einwohnerrat interessieren, ehrt einem als Krienser. Es lässt einem […]

Nun gut, früher noch, da wurden die Sabinerinnen geraubt, oder auch die Europa. Diese Zeiten sind vorbei, an sich ja nicht schlecht. Dass jetzt aber Briefkästen en masse geraubt werden, finde ich auch nicht wirklich eine Alternative. Diese Woche kam Briefkasten Nr. 4 weg. Im Unter-Strick oben wird die Post schon bald seit Menschengedenken nicht […]