Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Mai, 2008

Heute morgen ist ein totgeweihter Stier vor dem Schlachthof in Zürich seinen Schlächtern entronnen und ist mutig um sein Leben gerannt. Das Ganze soll über 10 Minuten gedauert haben. Personen seien keine verletzt worden, aber: Insgesamt sind drei Streifenwagen sowie zahlreiche andere Autos beschädigt worden. Honny soit qui mal y pense…

Schon wieder ein Flugblatt für Erwin Schwarz als Gemeinderat im Briefkasten. Es muss das vierte oder fünfte sein. Eines ist also bei Erwin Schwarz vorhanden: Geld. Denn jedes Flugblatt kostet mindestens 3500 Franken. Was auch vorhanden ist laut Text: Eine breite Unterstützung. FDP und SVP wollen Erwin Schwarz in Kriens in den Gemeinderat bringen. Nur: […]

Doppelspur Rotsee, bye bye?

Gestern Podiumsveranstaltung: Mit Moritz Leuenberger sassen Kurt Bieder, Max Pfister, Pius Zängerle und meine Wenigkeit am Tische in der Aula der Kantonsschule. Bundesrat Leuenberger wurde bombardiert mit der Forderung, der Bund müsse endlich den Doppelspurausbau am Rotsee vorantreiben. Insbesondere Max Pfister hob seine absolute Dringlichkeit hervor. Nur: Max Pfister verschwieg gleichzeitig, dass es längst völlig […]

Nun liegt also ein Flugblatt für Erwin Schwarz vor. Irgendeine inhaltliche Aussage seinerseits sucht man weiterhin vergebens. Vielleicht gibts also doch keine Orangerie in Kriens (siehe unten). Dafür wird uns erklärt, dass eine langjährige Erfahrung im Versicherungsbereich einen vertieften Einblick in die Sozialwerke verschafft. Weiter erfahren wir, dass die Krienser Vereine einen echten Vertreter im […]

Erwin Schwarz muss sich bekannt machen. Behilflich sind ihm dabei die FDP und die SVP. Sie rühmen seine Sozialkompetenz, Führungsstärke und Volksverbundenheit, die er als Zunftmeister der Gallizunft beweise. Kann man das bitte schön dem nichtzünftlerischen Volk noch etwas ausdeutschen? Worin besteht genau die Sozialkompetenz und Führungsstärke? Und vor allem: Hat schon irgendjemand irgendeine politische […]