Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juli, 2011

In der Luzerner Zeitung hat bereits deren Korrespondent anfangs Woche den „inzestuösen Seilschaften“ innerhalb der Regierungspartei eine Mitschuld am Attentat in Norwegen zugeschoben. Mit dieser solle jetzt der Regierungschef aufräumen. Man hat sich da die Augen gerieben und gedacht: Hallo, was soll das? Der heutige Kommentar von Jan Flückiger ist einiges intelligenter. Er schreibt richtig, […]

Man liest heute in der Sonntags-Luzernerzeitung von Rolf Born, dass die Gemeinden nichts mehr zu sagen hätten im Kanton Luzern. Man reibt sich am Zmorgentisch etwas verwundert die Augen und liest den Artikel über die Gemeindefinanzen nochmals durch. „Stille Zahler“ nennt Born die Gemeinden, die Aufgaben seien fast nicht mehr zu steuern, man müsse das […]

David Roth hat im Kantonsrat einen Vorstoss eingereicht, mit welchem er erreichen will, dass für Solaranlagen auf bestehenden Gebäuden prinzipiell keine Baubewilligungen mehr braucht, ausser auf denkmalgeschützten Bauten und innerhalb von geschützten Ortsbildern. Viele haben den Vorstoss unterschrieben, mir geht das aber zu weit. Abgesehen davon, dass ein Teil der Solaranlagen bereits heute keine Baubewilligungen […]

Avenir suisse hat heute eine Studie zum Wohnungsmarkt veröffentlicht. Die Hauptaussage der Studie geht in die Richtung, dass Wohnen in der Schweiz zu günstig ist und deshalb der Markt nicht richtig funktioniert. In Zürich etwa würden die Baugenossenschaften den Markt verzerren, in dem sie die Wohnungen rund einen Drittel günstiger vermieten als private EigentümerInnen. Auch […]