Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Oktober, 2011

Ende August haben die Grünen die Finanzpolitik der SVP kritisiert. Der gestrige Auftritt der SVP im Einwohnerrat hat das Bild bestätigt: Die SVP will einen Krienser Alleingang, gewichtige Exponenten sind aber nicht bereit, diesen auch zu bezahlen. In der Einwohnerratsdebatte haben sich gemäss Zeitungsartikel die SVP-Vertreter gegenseitig widersprochen und anscheinend eine öffentliche Fraktionssitzung abgehalten. Die […]

Das KeK hat für seine Kampagne gegen Fusionsabklärungen den Schutz des Krienser Schlösslis als Motiv erkoren. Zwei schützende Hände bewahren es auf einem Plakat und wollen symbolisieren, dass es bei einer Fusion in Gefahr wäre. Alex Wili will damit seinen Kampf von 1963 wiederholen, als er verdienstvoll mithalf, dass der Schlösslihoger nicht überbaut wurde. Das […]

Schade, sie kandidiert nicht…

Yvette Estermann wollte in den zweiten Wahlgang zum Ständerat einsteigen, wurde aber von der Parteileitung ausgebremst.. Dies vermeldet die Luzerner Zeitung Ich hättedas prima gefunden. Es wäre eine gute Gelegenheit gewesen, dass auch die Zentralschweizer Presse Yvette Estermann einmal etwas genauer unter die Lupe genommen hätte. Ihr Doktortitel, ihre kuriose Stiftung, und ihre Doktortitelmühle „Freie […]

Die SVP Kriens will der angekündigten Steuererhöhung zustimmen. Dies kann man heute in der Zeitung lesen. Der Entscheid überrascht einigermassen, nachdem vor einem Jahr die SVP mit dem Schlachtruf „Wir sind die Steuersenkungspartei“ jegliche Steuererhöhungen bekämpfte und verwünschte. Man kann der Partei nur gratulieren, dass sie dieses Mal ihren eigenen Finanzchef nicht wieder im Regen […]

Bürgernähe von etwas weiter weg…

Die Gegner einer Fusion im Raum Luzern argumentieren oft und gerne mit der Bürgernähe. Entscheide müssten vor Ort getroffen werden, die Stimmkraft des einzelnen nehme in einer grösseren Gemeinde ab und in einer grösseren Gemeinde wälze man lieber Probleme ab. Komisch nur, dass auf verschiedenen Homepages der Gegner als Sekretär oder als aktiver Mitschreiber Anian […]

Wenn es um die Krienser Finanzen geht, so hört man von Rechtsaussen immer die gleiche Leier: Würde man die Badisanierung nicht machen, so wäre jetzt keine Steuererhöhung nötig. So stehts in fast jedem Leserbrief aus dem Umfeld der SVP und auch in  Zuschriften, wie ich sie erhalte. Nur: Damit wird den Leuten Sand in die […]

Der Tagi hat sich nochmals dahinter gemacht, und recherchierte über den Doktortitel von Yvette Estermann. In ihrer Biographie bezeichnet sie sich als Dr. med. Gemäss Tagi hat sie aber nie doktoriert, sondern erhielt den Titel zugleich mit dem Abschluss des Medizinstudiums – gemäss Regel ihrer slowakischen Uni. Hätte meine Schweizer Uni gleich locker Titel verteilt, […]

Der Gemeinderat hat sein Budget vorgeschlagen. Paul Winiker SVP-Finanzchef ist für einmal klar in der Aussage: Ohne Steuererhöhung gehts nicht mehr. Anderes wäre auch unerklärlich – wenn Land für über vier Millionen Franken verkauft wird und trotzdem ein Defizit übrigbleibt, muss die Situation bedrohlich sein. An sich ist diese Steuererhöhung auch keine Hiobsbotschat. Zum einen […]

Heute hat Yvette Estermann in der Luzerner Zeitung ein ganzsseitiges Inserat geschaltet. Mutmasslicher Preis: 14’570 plus Mehrwertsteuer. Mit dem Flugi und all den Plakaten sind wir wohl bei gut 50’000 Franken bisher. Aber andere holen auf: Von Martin Schwegler habe ich ebenfalls ein Flugi erhalten wie auch von Angela Pfäffli. Die Kandidaten der SVP setzen […]

Die CVP ebnet heute in der Zeitung vorsichtig den Boden für eine Steuererhöhung im Kanton. Sie hat der letzten Steuergesetzrevision nur mit hörbarem Murmeln zugestimmt und der eine oder andere wird sich jetzt hoffentlich nochmals etwas darüber ärgern. Denn die CVP kann rechnen: Die hohen Investitionen, insbesondere der Seetalplatz, lassen sich ohne zusätzliche finanzielle Mittel […]