Rechnungsabschluss: Jetzt kein Sparpaket

Der gute Rechnungsabschluss 2009 gibt den Bürgerlichen eine Knacknuss auf. Wie soll beim massiven Widerstand, den verschiedene Instutionen und die Nachbarkantone ankündigten, trotz guten Zahlen ein Sparpaket durchgedrückt werden? Die Diskussion der Sparmassnahmen kann getrost ausgesetzt werden, wie es die grüne Fraktion verlangt.
Die CVP derweil hält sich am Zeitpunkt der Diskussion auf und lädt die Diskussion sprachlich etwas auf…Pius Zängerle spricht zum Beispiel von Verluderung bei der Planung. Mit Verlaub, aber das sind Nebenschauplätze. Die Frage, ob das Sparpaket diesen Monat oder etwas später oder früher diskutiert werden soll, vernebelt doch nur eine Antwort, welche Haltung man jetzt genau zu den Sparmassnahmen einnimmt. Wir dürfen auf die Kantonsratsdebatte nächste Woche gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.