FDP Aufwind höchstens laues Lüftchen

In der Neuen LZ wird über die Trendwende bei der FDP fabuliert. Eine gewonnene Referendumsabstimmung soll als Indiz herhalten. Dazu noch ein paar eigene Umweltschutz-Vorstösse.
Das ist reichlich wenig. Die Abstimmung über das Gesetz zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts hatte ja nur eine äusserst laue Unterstützung. Uns Linken war es inhaltlich viel zu mager und selbst die CVP, welche Anfangs das Gesetz als eigenes Produkt verkaufte und promotete, machte zwar noch einige Inserate, aber fuhr nach dem nur knappen Ja an der Delegiertenversammlung keine grosse Kampagne. Ein solches Referendum als Kehrtwende und Volksnähe verkaufen? Eher nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.