Etwas gar viel Beschleunigung beim Kantonsstrassenbau

Der Regierungsrat hat heute mitgeteilt, welche Strassenbauten zusätzlich im Jahr 2010 verwirklicht werden sollen. Hintergrund ist, dass der Kantonsrat in der Budgetdebatte zusätzliche rund 8 Millionen Franken für den Strassenbau gesprochen hat. Ein Projekt ist der Ausbau der Götzentalstrasse für die Umfahrung von Dierikon. Das Geschäft ist noch nicht einmal vom Kantonsrat behandelt worden, doch schon steht seine beschleunigte Realisierung fest.
Das Projekt wird zudem noch einiges zu diskutieren geben. Dass der Verkehr vom Rontalzubringer Richtung Adligenswil/Udligenswil nicht direkt durch Dierikon geführt werden soll, ist sicher richtig. Ob das Strassenprojekt in seinen Dimensionen aber die richtige Antwort ist? Die Grünen sind da sehr skeptisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.