Achtung: Die Schweiz schrumpft

SVP-Kantonsrat Erwin Dahinden verlangt in einer Motion, dass Wölfe schneller abgeschossen werden können. Das Thema wird noch zu diskutieren geben, es mutet komisch an, wenn die Spielregeln beim ersten Wolf, der im Kanton auftaucht, schon geändert werden.

Noch etwas komischer wirkt die Begründung: Der dicht besiedelte Kanton Luzern wie auch die ganze Schweiz sei für die Wiederansiedelung des Wolfes zu klein geworden. „Geworden“? Hat uns jemand, ohne dass wir es richtig bemerkten, einen Teil abgezwackt? Wen müssten wir verdächtigen? Verursachen die heissen Sommer eine derartige Erosion, dass die Schweiz schrumpft? Verhält sich die Grösse der Schweiz etwa umgekehrt proportional zur Stärke der SVP? Oder wirken die ständigen bösen Angriffe von aussen dergestalt, dass die Schweiz in unserem Bewusstsein kleiner wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.